Das bin ich im Detail

  • Eingebettet in eine wundervolle Familie, glücklich verheiratet und gesegnet mit zwei wunderbaren Kindern

  • Nach dem Abitur in Deutschland machte ich zunächst eine Ausbildung als Büroassistentin und Fremdsprachenkorrespondentin in einem namhaften Chemiekonzern.

  • In Graz studierte ich „Europa – Wirtschaft, Sprachen und Recht“, wobei ich als Teilzeitstudentin in einer Automatisierungsfirma Sekretariatsaufgaben übernahm. Ebenso hatte ich die Gelegenheit, in Betrieben der Kulturszene mitzuarbeiten – im ORF beim musikprotokoll in der Abteilung Ernste Musik, beim GamsbART, im Theatro für Steinbauer&Dobrowsky, im Büro des steirischen herbstes und schließlich als Projektassistentin in einem EU-Pojekt des Verein Frauenservice Graz.

  • Nach meinem Studium habe ich viele Jahre als Projektassistentin, Marketing Manager und Assistentin der Geschäftsführung in Firmen der Automobilindustrie, Videokonferenztechnik und der Automatisierungsindustrie gearbeitet, habe Qualitätsmanagement, Projektmanagement eingeführt, Datenbanken für effizientere Logistik und Projektarbeit programmieren lassen und vieles mehr.

  • Während meiner ersten Karenz absolvierte ich den Universitätslehrgang „Export, International Management und Marketing“an der KF Universität Graz, mit dem Abschluss „Akademische Exportkauffrau“.

  • Ab 2008 begannen mein Mann und  ich, unser eigenes Unternehmen im Bereich der Prüfstandsentwicklung für die Fahrzeugsicherheit aufzubauen. Mein Part dabei war die kaufmännische Entwicklung der Firma.

  • Von Marketing, Vertrieb, Buchhaltung, Controlling, Rechnungslegung, Ansuchen und Abwickeln von Förderungen, Qualitätsmanagement, Logistik, Einführung von Zeiterfassung und ERP spannte sich der Bogen meiner vielseitigen Tätigkeiten. Die Begeisterung unserer Kunden für unsere Produkte war dabei unsere Motivation zu Höchstleistungen.

  • 2015 haben wir das 25-MitarbeiterInnen-starke Unternehmen an einen amerikanischen Branchenkollegen verkauft und uns sukzessive aus der Geschäftsführung zurückgezogen, sind aber nach wie vor im Unternehmen aktiv.

  • Neben Familie und Beruf habe ich die wesensgemäße Bienenhaltung für mich entdeckt, halte mich leidenschaftlich radfahrend, wandernd und gärtnernd in der Natur auf und bin gerade dabei, ein ebenso faszinierendes wie herausforderndes Thema zum zusätzlichen beruflichen Standbein zu machen – Erziehungsberaterin, Lebens- und Sozialberaterin.

 

T: +43 681 2066 9880